Besuchsdienst

 

Katholische Krankenhaushilfe

Die Katholische Krankenhaushilfe der Katharina Kasper-Kliniken mit ihren Standorten St. Marienkrankenhaus und St. Elisabethen-Krankenhaus besteht seit 1985. Wir sind zurzeit 22 Damen und Herren, die jeweils einmal wöchentlich ehrenamtlich im St. Marienkrankenhaus und im St. Elisabethen-Krankenhaus Frankfurt arbeiten.

Wir ...

  • besuchen Patienten auf den Zimmern
  • erledigen für sie Besorgungen
  • gehen auf Wunsch mit ihnen im Park spazieren
  • bringen die Wäsche in die Wäscherei und holen sie auch wieder ab
  • leeren - bei längerem Klinikaufenthalt - auch den Briefkasten oder
  • holen Geld von der Bank, für Ausgaben im Krankenhaus (Telefon oder Fernseher)
  • haben einen Vorrat an Kleidung und Wäsche für bedürftige Patienten, den wir gerne zur Verfügung stellen

Doch unsere wichtigste Aufgabe besteht darin, den Patienten zuzuhören, Zeit für sie zu haben, sie zu trösten und ihnen Mut zu machen. Dabei gilt unsere besondere Fürsorge alleinstehenden Patienten.

Bereits mehrfach wurden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet.

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind uns immer herzlich willkommen!

Kontakt

zum Profil »

Sr. M. Benedicta Köth ADJC

› Oberin
Katharina Kasper-Kliniken

Richard-Wagner-Straße 14
60318 Frankfurt



Tel.: +49 69 7939-5730
E-Mail

StandortTelefonE-MailXingFacebook